Anbieterverzeichnis

Suche einblenden

Suche ausblenden

Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH

Mühldorfstraße 15

81671 München, Deutschland

Telefon: 089/4129-0

Telefax: 089/4129-13777


cybersecurity@rohde-schwarz.com

cybersecurity.rohde-schwarz.com/de

Firmenbeschreibung

Rohde & Schwarz Cybersecurity schützt Unternehmen und öffentliche Institutionen weltweit vor Cyber-Angriffen. Mit hochsicheren Verschlüsselungslösungen, Next-Generation-Firewalls sowie Software für Netzwerkanalyse und Endpoint-Security entwickelt und produziert das Unternehmen technisch führende Lösungen für die Informations- und Netzwerksicherheit. Das Angebot der mehrfach ausgezeichneten IT-Sicherheitslösungen „Made in Germany“ reicht von kompakten All-in-one-Produkten bis zu individuellen Lösungen für kritische Infrastrukturen.

Im Zentrum der Weiterentwicklung von vertrauenswürdigen IT-Lösungen steht der Ansatz „Security by Design“, durch den Cyber-Angriffe proaktiv statt reaktiv verhindert werden. Dieser Ansatz schützt selbst vor komplexen Angriffen, die beispielsweise Zero-Day-Exploits ausnutzen und denen reaktive Tools wie Anti-Virus-Software oder traditionelle Firewalls nicht mehr gewachsen sind.

Rohde & Schwarz ist seit über 20 Jahren im Bereich IT-Sicherheit aktiv und baut dieses Geschäftsfeld weiter aus. Die Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH ist seit 2016 im Markt und aus den bisherigen Rohde & Schwarz-Tochterunternehmen gateprotect, SIRRIX, ipoque und SIT entstanden.

Mitarbeiter

Knapp 400 Mitarbeiter sind an den derzeitigen Standorten Berlin, Bochum, Darmstadt, Hamburg, Leipzig, München und Saarbrücken tätig.

Produkte/Linecard

1. ENDPOINT SICHERHEIT

Browser in the Box

Der Browser in the Box verschafft verlässliche Sicherheit gegen alle Angriffe aus dem Internet durch Viren, Trojaner, Advanced Persistent Threats und Zero-Day-Exploits. Der Browser wird dazu samt Internetzugang in einer virtuellen Maschine eingekapselt und damit vom Arbeitsplatz isoliert. Der Benutzer hat weiterhin volle Webfunktionalität, kann aktive Inhalte nutzen und bedenkenlos im Internet surfen. Die komfortable zentrale Administration macht ihn auch geeignet für den Einsatz in Enterprise Umgebungen.

Trusted Disk

Mit der Full-Disk Encryption von TrustedDisk werden, neben den Daten, auch das komplette Betriebssystem und sogar die temporären Dateien verschlüsselt. TrustedDisk arbeitet mit einer transparenten Verschlüsselungsmethode in Echtzeit, die die Produktivität der Arbeitsplätze störungsfrei aufrechterhält. Jeder Benutzer wird vor dem Booten nach seiner Identität gefragt (Pre-Boot-Authentication). Diese muss er mit Hilfe eines Hardware- oder Software-Tokens und einer PIN bestätigen. Wer sich nicht authentifizieren kann, hat keine Möglichkeit, auf den Rechner zuzugreifen.

TrustedDisk wurde auf Basis neuester BSI-Vorgaben entwickelt. Dazu gehören eine moderne Zufallszahlengenerierung sowie eine flexible Umschlüsselung nach Zeit und/oder Datenmenge zur stetigen Aufrechterhaltung des hohen Sicherheitsniveaus.

2. NETZWERKSICHERHEIT

R&S®SITLine ETH Ethernet-Verschlüsselung

Die Netzwerkverschlüsseler der R&S®SITLine ETH-Serie schützen Weitverkehrsnetze und Verbindungen zwischen Rechenzentren mithilfe modernster kryptografischer Methoden und Hochleistungstechnik vor Hacker-Angriffen. Der Vorteil: Geräte der SITLine ETH-Reihe ergänzen bestehende Netzwerke mit hochsicherer Hardware-Verschlüsselung. Die Lösung wächst bei steigenden Leitungs-Bandbreiten einfach mit. Der Krypto-Durchsatz wird ohne Gerätetausch per Software-Upgrade angepasst – auf bis zu 40 Gbit/s pro Gerät.

Unified Line – Easy to Use

Die Unified Line wurde speziell für die Bedürfnisse kleiner Unternehmen entwickelt, die ihre Office-IT auf einfachem Weg gegen Cyberbedrohungen aus dem Internet schützen wollen. Die Firewalls vereinfachen alle für den Office-Bereich erforderlichen UTM-Funktionalitäten, wie Antivirus, Antispam, Webfilter und Blacklisting.

Die innovative eGUI-Technologie ermöglicht eine einfache und intuitive Bedienung und Anpassung der Firewall-Regeln, sodass auch Mitarbeiter ohne tiefgreifende IT-Kenntnisse die Firewall bedienen können. Verschiedene Netzwerk- Features wie VPN-Verbindungen oder VLANs lassen sich auf diese Weise effektiv einrichten.

Durch Netzwerk-Features wie Traffic Shaping, Quality of Service und Multi-WAN-Load Balancing sorgt die Unified Line zudem dafür, dass Unternehmen ihre Internetleitungen optimal nutzen können. Trotz der stetig wachsenden Zahl an digitalen Anwendungen wird dadurch eine maximale Performance sichergestellt.

Extended Line – Easy to Configure

IT-Administratoren im Mittelstand müssen immer aufwendigere Sicherheitsmaßnahmen umsetzen, da die Anzahl der Cyberangriffe stetig steigt. Gleichzeitig bleibt den IT-Administratoren aufgrund der zunehmenden IT-Anwendungen und Komplexität immer weniger Zeit, sich dem Thema IT-Sicherheit angemessen zu widmen. Die Extended Line wurde daher so konzipiert, dass Administratoren die IT-Sicherheit im Unternehmen effizient umsetzen können.

Aus diesem Grund definiert der Administrator selbst, welche Sicherheitsversto?ße relevant sind. Zudem ermöglicht die intuitive Web-Benutzeroberfla?che den Zugriff von jedem Arbeitsplatz aus. Die Firewall lässt sich auf diese Weise besonders leicht auf unternehmensspezifische Netzwerk- und Sicherheitseinstellungen anpassen.

Die Extended Line sorgt mit ihren umfassenden Netzwerk- und Sicherheitsfeatures für einen hohen Schutzfaktor. Sie unterstützt zudem die Beweisbarkeit und Nachverfolgung von Industriespionage und Netzwerkeinbru?chen mittels Forensic Traffic Capture (FTC). Der Datenverkehr wird dabei gezielt aufgezeichnet und für spätere Untersuchungen als Backup gesichert.

Specialized Line – Easy to Customize

Die Next-Generation-Firewalls der Specialized Line sind für komplexe IT-Umgebungen mit hohem Schutzbedarf konzipiert. Sie lassen sich durch Routing-Funktionalitäten und die einfache und schnelle Integration von Spezialprotokollen passgenau in industrielle Prozessnetzwerke oder sehr große Office-Netzwerke integrieren.

Weitere Firewalls oder andere Netzwerkkomponenten lassen sich via IPsec oder OpenVPN sicher anbinden (Client-to-Site oder Site-to-Site). Selbst komplexe Netzwerke lassen sich durch Network Address Translation, das VLAN-Handling und ein Policy-basiertes Routing über unterschiedliche Paketziele und Merkmale aufbauen. Mittels eines speziellen Zonenmodells lässt sich der Datenverkehr in jedem Netzwerk feingranular steuern. Zusätzlich verfügt die Specialized Line über weitere dezidierte Pru?fmechanismen: So lassen sich über den integrierten SSL-Proxy je nach geltenden Sicherheitsregularien auch verschlüsselte Datenstro?me prüfen.

Die hochmoderne DPI-Engine (Deep Packet Inspection) ermöglicht es, sehr spezifische Protokolle zu erkennen und zu untersuchen. Diese Protokoll-Dekodierung erlaubt es dem Netzwerk-Administrator, einzelne Funktionen auf Basis spezifischer Protokollmerkmale freizugeben oder zu sperren. Die Protokolle können entsprechend der Kundenwünsche in kürzester Zeit adaptiert und integriert werden. Durch das web-basierte Command Center kann der IT-Administrator einen komplexen Firewall-Verbund einfach und in Echtzeit überwachen.

3. MOBILE SICHERHEIT

BizzTrust

Mit BizzTrust stellt Rohde & Schwarz Cybersecurity eine sichere Plattform für Smartphones und Tablets bereit, die auch Schutz vor komplexen Angriffen wie beispielsweise Zero-Day-Exploits bietet. Basierend auf einem gehärteten Sicherheitskern für Android wird das System in zwei Bereiche unterteilt: Einen privaten Bereich („Personal“) und einen Unternehmensbereich („Business“). Anwendungen und Daten in den jeweiligen Bereichen werden streng voneinander getrennt. Das sorgt für den Schutz sensitiver Unternehmensdaten.

Anwendungen aus dem Business-Bereich können über einen sicheren VPN-Tunnel auf Ressourcen des Unternehmens, wie E-Mail, Kontakte, Kalender und Intranet zugreifen und untereinander Daten austauschen. Auch der Zugriff auf externe Webseiten erfolgt im Business-Bereich über die Unternehmensfirewall, die gefährliche Inhalte ausfiltern kann.

TopSec Mobile

Das TopSec Mobile sorgt für abhörsichere Gespräche zwischen Smartphones, PCs und ins firmeneigene Festnetz. Es wird seit Jahren weltweit von Unternehmen und Regierungen zur Verschlüsselung sensibler Telefonate eingesetzt. Abgerundet wird das Angebot durch eine App, die sowohl für Windows-, Android- und iOS-Smartphone-Modelle verfügbar ist.

Als unabhängiges Verschlüsselungsgerät lässt sich das TopSec Mobile über Bluetooth® an Smartphones, PCs und Satellitenterminals anbinden und kommt immer dann zum Einsatz, wenn der Gesprächsinhalt vertraulich bleiben soll. Das sichere Gespräch wird über Mikrofon und Lautsprecher des TopSec Mobile geführt, die Verschlüsselung erfolgt ausschließlich auf der vertrauenswürdigen Hardware des TopSec Mobile und damit außerhalb der Reichweite von Viren, Trojanern und anderer Spyware, die möglicherweise im Smartphone lauert. 

Dienstleistungen

  • Persönlicher, mehrsprachiger technischer Support weltweit
  • PreSales-Unterstützung
  • Schulungen und spezielle Trainings

Zielmärkte

Zu den Kunden zählen mittelständische Unternehmen, Behörden und Verwaltungen sowie Institutionen aus Deutschland und Europa.

-

Neue Firewall-Produktlinie

BizzTrust auf Xperia Z5

Grafik Browser in the Box

Cybersecurity SITLineETH

Produktspektrum des Anbieters

CRN

Branchenlösungen
Automotiv, Education, Healthcare, Logistik, Retail

Netzwerk
Netzwerk-Zubehör, Switch, WLAN (Netzwerk)

PC Systeme
Desktop, Industrie-PC, Workstation

Security
Betriebs-Sicherheit, Client-Sicherheit, Datenschutz, Verschlüsselung


Smartphones & Tablets

Software
Datensicherheit, Kommunikation

Ansprechpartner

Riko Schick
Director Sales DACH SMB


Tel.: 089/4129-0
Riko.Schick.ext@rohde-schwarz.com

Anbieterverzeichnis